Camping Breznik, Turnersee, Kärnten

3 Seen für den Urlaub im Herbst

Wer im Herbst nicht mehr ans Meer will, und trotzdem noch ein wenig Badeurlaub sucht, für den haben wir hier 3 Destinationen an 3 Seen zusammengestellt. Finde heraus, wo du Urlaub im Herbst in Österreich verbringen kannst.

Als richtige Campingfans befällt uns im September noch einmal die Reiselust. Schließlich rückt die kalte Jahreszeit viel zu schnell heran. Und wenn oben auf den Bergen der erste Schnee im September fällt, dann wollen wir die letzte Spätsommer-Wärme nützen. Ein wenig an den noch warmen Seen baden und draußen sein. Aktiv sein am Wasser oder einfach nur ein wenig Kultur genießen und entspannen.

Am Millstätter See

Ab geht es also nach Kärnten in den Herbsturlaub. Am Komfort-Campingpark Burgstaller kommen wir so richtig auf unsere Kosten: Berge zum Wandern und Mountainbiken, der Millstätter See zum Baden und Surfen oder Segeln. Eine Tauchschule gibt es dort auch. Und Wasserski-Fahren kann man ebenfalls. Wer Paddeln will, wird am Millstätter See ein tolles Revier zum Seenwandern vorfinden. Von Millstatt aus gibt es sogar geführtes Buchtenwandern mit dem Ruderboot.

Millstätter See, Urlaub im Herbst, Kärnten, Camping Burgstaller
Am Strand von Komfort-Campingpark Burgstaller kann man schönen Urlaub im Herbst verbringen.

Unsere Unterkunft für diesen Herbsturlaub, der bis 17. September im Wohnwagen und bis  22. Oktober 2016 (!) im Mobilheim möglich ist: Komfort-Campingpark Burgstaller. Ein beheiztes Schwimmbad gibt es am Campingplatz dazu, falls die Wassertemperatur des Millstätter Sees  zu kühl sein sollte.

Am Turnersee

Den Turnersee, in der südlichsten Ecke in der Nähe von Völkermarkt, schätzen wir ebenfalls als Herbstdestination.

  • Erstens zählt der Turnersee zu den wärmsten Badeseen Europas. Im Sommer sind Wassertemperaturen bis zu 28 Grad möglich.
  • Zweitens zeigt sich das naturbelassene Ufer des Turnersees in der Herbst-Morgensonne einzigartig romantisch. Hobbyfotografen werden begeistert sein.
  • Und drittens kann man in der Nähe des Sees eine in Europa einzigartige Tour unternehmen: eine Kanutour im Bergwerksstollen. Man paddelt in Begleitung von Profis durch einen gefluteten Bergwerksstollen innerhalb des Bergmassives der Petzen. Der Ausflug dauert rund 4 Stunden und ist auch für Familien mit Kindern ab einer Körpergröße von 150 cm geeignet.
Camping Breznik, Turnersee
Ein naturbelassenes Ufer und einer der wärmsten Badeseen Europas: der Turnersee.

Unser Ausgangspunkt für diesen Urlaub im Herbst: Camping Breznik. Dieser Campingplatz  liegt in St. Primus, 3 km von Klopein entfernt. Der Drauradweg liegt ebenfalls in der Nähe. Am Völkermarkter Stausee kann man Flusswandern. Und die Mutigen stürzen sich beim Bungy Jumping von der rund 100 Meter hohen Jauntalbrücke. Urlaub auf Camping Breznik ist bis 24. September 2016 im Mobilheim möglich.

Am Neusiedlersee

Und weiter geht es mit den Rekord verdächtigen Destinationen bei Gebetsroither. Denn der größte Steppensee Europas, der Neusiedlersee, lockt mit milden Temperaturen und gutem Wind für Surfer und Segler bis weit in den Herbst hinein.

Ausgangspunkt für einen solchen Herbsturlaub ist Strandcamping Podersdorf am See. Podersdorf liegt nur 70 Kilometer von Wien entfernt.

Schlaffass, Podersdorf, Neusiedlersee, Herbsturlaub
Im Campingfass ist am Strandcamping Podersdorf noch bis 29. Oktober Herbsturlaub möglich.

 

Ein weitverzweigtes Radwegenetz ermöglicht ausgedehnte Radtouren rund um den Neusiedlersee. Ausflüge in den Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel und mit der Fähre nach Rust in den Familypark gehören zum Programm.

Unsere Unterkunft steht am Strandcamping Podersdorf. Dort kann man Urlaub im Wohnwagen bis 1. Oktober 2016 verbringen. Neu sind auch die Campingfässer von Gebetsroither. Sie stehen als Schlafunterkunft bis 29. Oktober 2016 zur Verfügung. Mehr über Podersdorf erfährst du hier.

Strand, Neusiedlersee, Strandcamping Podersdorf am See
Ein Strand wie an einem Meer, der Neusiedlersee am Strandcamping Podersdorf.

Urlaub im Herbst zahlt sich aus

Bei all diesen schönen Seen und Möglichkeiten für den Aktivurlaub können wir nur sagen: Nützt die  Aktionen von Gebetsroither und holt euch bei einem Urlaub in Österreich Sonne und Badefeeling. Bevor es in die kalte Jahreszeit geht.

Sparen beim  Urlaub im Herbst in Österreich kann man obendrein:

  • Für Komfort-Campingpark Burgstaller und Camping Breznik gibt es für den Urlaub im Herbst noch die 7=6 und 14=10 Aktion von Gebetsroither. Das bedeutet 7 Nächte bleiben und 6 Nächte zahlen; 14 Nächte bleiben und 10 Nächte zahlen.
  • Am Strandcamping Podersdorf am Neusiedlersee hält Gebetsroither auch einen 2-Personen-Rabatt von minus 10 Prozent für den Herbsturlaub parat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.