Meer Marina di Venezia

Camping Marina di Venezia – Platz für Familien

Urlaub in Italien, das ist Sonne, Strand und Meer. Will man es noch klassischer, dann gehört dazu etwas, was sich „Marina“ nennt und in „Venezia“ liegt. Willkommen am Camping Marina di Venezia!

Alles super am Camping Marina di Venezia

Camping Marina di Venezia heimst auf Holidaycheck und anderen Bewertungsportalen durchwegs ausgezeichnete Beurteilungen ein. Das ist ja kein Wunder, denn der Platz ist für Familien wie geschaffen.  Die Lage der Unterkünfte, die Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Spielplätze, die Sauberkeit am Platz und der Strand. Alles einfach super! Das sagen begeisterte Gäste über diesen Campingplatz auf der Halbinsel Punta-Sabbioni bei Venedig.

Mobilheime von Gebetsroither

Wir wollen euch aber zu Camping Marina di Venezia ein paar Details beschreiben, die nicht in den Bewertungsplattformen auftauchen.

Die Unterkünfte von Gebetsroither liegen im linken vorderen Bereich des Campingplatzes (von der Rezeption aus gesehen). In wenigen Minuten ist man am Strand bei den Dünen. Etwa gleich lang benötigt man bis zum Aquamarinapark und den Pools.

Camping Marina di Venezia Mobilheim Gebetsroither, Modell I Luxus

Die Mobilheime der Kategorien I (Luxus) und A stehen im Halbschatten unter Bäumen. Sie bieten viel Freiraum rundherum und man hat das Gefühl, in einem kleinen Dorf mit kleinen Häusern zu verweilen. Das Sanitärhaus liegt gleich daneben. Und unsere Marketingchefin von Gebetsroither meinte, als sie die Anlage zuletzt persönlich besucht hatte: „Die putzen dort den gesamten Tag über. Das Sanitärhaus ist blitzblank!“

Mobilheim A, Gebetsroither, am Camping Marina di Venezia

Wohnwagen gibt es auch

Es gibt auch Wohnwagen der  Klasse 1 am Camping Marina di Venezia. Diese stehen im Anschluss an die Mobilheime und sind in Richtung Strand gelegen. Alle Unterkünfte sind auch derart positioniert, dass sie mit ihren Veranden und Vorzelten in Richtung Straße blicken. Das macht dann den besonders dörflichen Charakter der Anlage aus.

Strand, Marina di Venezia

Der Strand

Zum Strand von Camping Marina di Venezia können wir euch sagen: Der ist genauso breit und lang, wie man einen solchen in seiner kitschigsten Italien-Urlaubs-Vorstellung im Kopf hat.

1,2 Kilometer lang, 150 Meter breit, Sand ohne Ende fürs Bauen von Sandburgen oder sich darin Vergraben. Und das flache Wasser ist ideal für Kinder.

Panorma, Camping Marina di Venezia

Wer die Dünenlandschaft der Oberen Adria kennt, der weiß auch, zu den ursprünglichen Stränden gelangt man über eine sehr naturbelassene Zone. Wie diese am Camping Marina di Venezia aussieht, seht ihr hier auf diesem Bild von Googlemaps. Nur wenige Meter von diesem Foto-Standort entfernt liegen die Unterkünfte von Gebetsroither.

Wasserlandschaft und Pools am Camping Marina di Venezia
Camping Marina di Venezia ist ein idealer Platz für den Urlaub mit Familie. Der Marina-Aquapark erfüllt jeden Wunsch an eine richtig tolle Wasserlandschaft.

Baden und Wasserrutschen

Wer Kinder hat, kennt das: „Ich will ins Wasser!“ Dieser Wunsch ist völlig legitim beim Familienurlaub in Italien. Er gehört sogar dazu! Und er gehört erfüllt.

Am Camping Marina di Venezia finden Familien eine tolle Wasserlandschaft mit Rutschen und verschiedensten Pools vor. Im beheizten Swimmingpool kann man richtig gut trainieren. Und die Wasserlandschaft ist äußerst gut gepflegt.

Wasserpark Marina di Venezia

Das Meer darf man natürlich nicht vergessen. Die ursprüngliche Küste lässt keine Badewünsche offen.

 

Ruhe und Entspannung

Auch das Thema Ruhe und Entspannung wird in Marina di Venezia regelrecht zelebriert. Mittags- und Ruhezeiten garantieren wirklich Ruhe und ein Ausspannen. Das schätzen Familien mit kleinen Kindern und Babies besonders an diesem Campingplatz. Logisch also, dass auch Mittagspausen in den Pools und der Wasserlandschaft zu den Ruhezeiten zählen und die auch korrekt eingehalten werden.

Strand, Marina di Venezia

Traditionelle italienische Mittagspause

Campingurlaub in Italien ist immer mit ausreichend Mittagspause verbunden. Diese ist Teil der Mentalität der Italiener, die selbst in ihrem Alltag zwischen 13 und 15 oder 16 Uhr nicht wirklich tätig sind. Geschäfte und Büros sind meist geschlossen, die Bude ist zu der Uhrzeit in Italien dicht.

Wer will auch schon im Urlaub Bäume ausreißen und sein Leistungsniveau steigern? Wir jedenfalls nicht. Und wir sind froh über diese landestypische Ruhepause, die auf Camping Marina di Venezia genauso strikt eingehalten wird, wie in jedem landestypischen Haushalt auch.

Ein Paradies für Sportler

Zu den Sportangeboten des Campingplatzes möchten wir euch hier eine Liste zeigen. Dort seht ihr auch, was kostenfrei ist und wofür Zusatzkosten zu planen sind oder wozu man sich anmelden muss. Das Gratis-Angebot haben wir grün markiert. Die anmeldungspflichtigen Angebote sind orange geschrieben.

  • Basketball, Leo Park – freie Teilnahme
  • Beach-Soccer, Strand – freie Teilnahme
  • Beach-Volley, Strand – freie Teilnahme
  • Bocciaspiel, Strand – freie Teilnahme

Beachvolleyball, Camping Marina di Venezia

  • Bogenschießen, Marina Sport Center – Anmeldung im Animationsbüro
  • Diving, AquaMarina Park – gebührenpflichtig
  • Fitness, Piazza Marina – freie Teilnahme
  • Fussball Academy, Marina Sport Center – Anmeldung im Animationsbüro
  • Gymnastik, Piazza Marina – freie Teilnahme
  • Hip Hop, Piazza Marina – Anmeldung im Animationsbüro
  • Idrobike, AquaMarina Park – Anmeldung im Animationsbüro
  • Kanu, Strand – gebührenpflichtig
  • Katamaran, strand – gebührenpflichtig
  •  Kletterturm, Leo Fun – gebührenpflichtig
  • Minigolf, gebührenpflichtig
  • Nordic Walking, Strand – freie Teilnahme
  • Pilates, Piazza Marina – Anmeldung im Animationsbüro
  • Schwimmen, AquaMarina Park – Anmeldung im Animationsbüro
  • Schwimm Spass, AquaMarina Park – Anmeldung im Animationsbüro
  • Segeln, Strand – gebührenpflichtig
  • Soft Gym, Piazza Marina – freie Teilnahme
  • Sonnengruß, Strand – freie Teilnahme
  • Spinning, Solarium AquaMarina Park – Anmeldung im Animationsbüro
  • Stand Up Paddling, Strand – gebührenpflichtig
  • Tennis, gebührenpflichtig
  • Tischtennis, Leo Park – freie Teilnahme
  • Tretboot, Strand – gebührenpflichtig
  • Wassergymnastik, AquaMarina Park – freie Teilnahme
  • Windsurfing, Strand – gebührenpflichtig
  • Zumba, Piazza Marina – freie Teilnahme

Marina di Venezia, Strand, Segeln

Auch für Kurztrips geeignet

Die Redaktion von ReisenMobil kommt zum Schluss. Camping Marina di Venezia ist ein Familienparadies und bietet alles für einen richtig guten Italienurlaub mit den Kindern.

TIPP! Bis 2. Juli 2016 führt Gebetsroither sogar Kurzzeitmieten in seinem Programm. So ist es möglich, auch für nur 2 Nächte ein Mobilheim oder einen Wohnwagen zu buchen. Das heißt, einem Wochenende am Meer, auf diesem Campingplatz, mit dem klingenden Namen Marina di Venezia, seht damit nichts mehr im Wege.

Ein Gedanke zu „Camping Marina di Venezia – Platz für Familien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.