Wo unsere Kunden Urlaub machen

Die Blogredaktion hat die Facebook Fans von Gebetsroither gefragt, wo sie lieber Urlaub verbringen: Italien oder Kroatien. Das Ergebnis werdet ihr kaum glauben!

ReisenMobil – also ich, die Redaktionschefin – fährt  gerne nach Italien. Ganz besonders der Süden hat es mir angetan. Doch unser Fan Monika verbringt ihren Campingurlaub lieber in Kroatien.

Dafür fährt Ines gerne nach Korsika. Sie hat uns ein Foto von ihrer Reise mit dem Wohnmobil geschickt. Wer nicht mit dem Womo auf Korsika Urlaub verbringt, für den gibt es bei Gebetsroither an der Costa Serena auch wunderschöne Mobilheime zum Mieten. Aber hoppla, das ist jetzt Frankreich und wir fragten doch nach Urlaub in Italien oder Kroatien! 😉

Korsika, Wohnmobil, Adria, Gebetsroither
Ines fährt lieber mit dem Womo nach Korsika. Und natürlich darf die Fellnase mit in den Urlaub.

Urlaub in Kroatien

Also schauen wir, für welche Länder sich die anderen Facebook Fans von Gebetsroither entschieden haben.

Martin schwärmt für Lanterna in Istrien. Und Recht hat er. Denn Camping Lanterna ist vom ADAC mit 5 Sternen ausgezeichnet worden. Übrigens, es gelten aktuell dort noch Last Minute Angebote. Und zwar bis 2. Juli! Und die ReisenMobil Redaktion war selbst Ende April auf diesem Campingplatz zum Lokalaugenschein vor Ort. Fazit: Super tolle Mobilheime, lässige neue Wohnwagen auf einem extrem geilen Standplatz und ein naturbelassener Strand, der doch angenehm erschlossen ist.

Lanterna, Camping, Kroatien
Abendstimmung in Lanterna, Istrien, Kroatien. Das ist purer Urlaub.

Auch Valkanela findet Martin schön. Aktuell wird eine neue Poolanlage dort gebaut. Und der Platz wird generell modernisiert mit neuer Strandzone.

Favorit Toskana

Fan Jinge liebt dafür Italien. Camping Park Albatros hat es ihr angetan. Der lange, naturbelassene Sandstrand ist dort nur noch mit dem unvergleichlichen Wasserpark am Campingplatz zu toppen. also nichts wie hin, in den Familienurlaub in Italien.

Albatros, Toskana, Familienurlaub
Camping Park Albatros in der Toskana bietet sensationellen Familienurlaub in Italien.

Und flott geht es weiter mit den Italienfans.  Sabine fährt gerne – wir nehmen an, mit ihrer Familie – nach Norcenni Girasole. Der Campingplatz liegt in der Nähe von Florenz und bietet Toskana-Erlebnis von seiner feinsten Seite.

  • HINWEIS: Auch auf diesen Campingplätzen in Italien gibt es derzeit Last Minute Aktionen von Gebetsroither. Die sollte man sich unbedingt mal genauer ansehen, will man traumhaften Urlaub verbringen und dabei auch noch sparen.
Norcenni Girasole, Camping, Toskana
Wasserpark Norcenni Girasole, Toskana.

Wo fährt die Redaktion hin?

So und jetzt zeigen wir euch, wo ich selbst gerne Urlaub verbringe. Denn wie gesagt, ich ziehe Italien Kroatien vor. Ich liebe die Abruzzen und habe heuer selbst Pfingsturlaub dort verbracht, am Camping Stork bei Giulianova.

Die immer noch in großen Abschnitten naturbelassene Küste in den italienischen Regionen Abruzzen und Marken und das vielfältige Kulturangebot im Hinterland haben es mir angetan. Auch die Mischung aus Berg und Küste ist sensationell und für meine Begriffe nur schwer zu toppen.

Strand, Camping stork, Italien
Der naturbelassene Strand am Camping Stork in der Vorsaison, zu Pfingsten 2016.

Soll es trotzdem nach Kroatien gehen, will ich weit in den Süden. Es muss mindestens die Insel Cres sein, besser noch Rab oder ganz runter nach Süddalmatien.

Und je einsamer die Strände und Buchten, desto besser. Außerdem liebe ich den Sandstrand wie den auf Rab in Lopar. Und von denen gibt es im Süden Kroatiens ein paar davon. Nicht viele, man muss sie finden.

Strand, Lopar, Rab, Kroatien, Urlaub auf der Insel
Einer der wenigen Sandstrände in Kroatien gibt es auf der Insel Rab in Lopar.

Natürlich bevorzuge ich das Reisen mit dem Wohnmobil. So ist man flexibel und kann stehen bleiben, wo es einem gefällt. Und meist treffe ich an solchen Plätzen andere Urlauber, die selbst diesen Entdeckergeist in sich tragen. Dann wird gemeinsam gebadet, gefrühstückt oder einfach nur die Sonne und das Meer genossen. Geplaudert, Erfahrungen ausgetauscht und weiter gereist. Ganz easy, frei und unabhängig. „Luxus der Freiheit“ eben, wie es bei Gebetsroither so schön heißt.

Wohnmobil, Rab, Strand
Einsame Buchten, in denen man frühstücken und baden kann und wie hier Urlauber aus der Steiermark trifft, entdecke ich  am Liebsten mit dem Wohnmobil.

Gleichstand

Ich fasse zusammen. Urlaub in Italien oder Kroatien, das ist eine schwere Entscheidung für unsere Fans von Gebetsroither auf Facebook – vielen Dank an dieser Stelle für eure tollen Fotos, die ihr uns geschickt habt. Denn ihr lieben Fans, ihr liebt wohl beide Länder. Und im Grunde ist es eine Sache von 50 zu 50. Gleichstand also zwischen Italien und Kroatien.

Beide Länder bieten einzigartiges Urlaubsflair. Man sollte sich also nicht entscheiden müssen, ob Urlaub in Kroatien oder Italien schöner ist, sondern einfach immer wieder beide Länder bereisen.

Ein Gedanke zu „Wo unsere Kunden Urlaub machen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.