Was ist Glamping?

Schlafen in einem Fass, einer Jurte oder Holzhütte, Urlaub im luxuriösen Mobilheim. Das ist Glamping. Nämlich Campingurlaub mit einer ordentlichen Portion Luxus  und außergewöhnlichem Flair.

Dieser besondere Urlaub ist aber auch für die breite Masse leistbar. Denn der Luxus am Campingplatz findet sich in den Unterkünften. So finden ein bisschen Abenteuer, Natur und hoher Komfort zueinander. Und man kann günstig und trotzdem luxuriös mit der ganzen Familie verreisen.

Luxus im Mobilheim

Wie sieht jetzt Glamping in der Praxis aus? Man wohnt im modern eingerichteten Luxus-Mobilheim, mit großer Terrasse und Blick auf Meer, See oder Berge. Diese Mobilheime sind im Elternschlafzimmer mit King Size Betten ausgestattet, verfügen über eine moderne Küche mit großem 150 Liter Kühlschrank und ein Bad. Küche, Bad und Wohnen sind als eigene Räume konzipiert.

Luxus-Mobilheime verfügen über eine Terrasse oder einen Wintergarten und bestechen mit großzügiger Raumaufteilung und Ausstattung.
Luxus-Mobilheime verfügen über eine Terrasse oder einen Wintergarten und bestechen mit großzügiger Raumaufteilung und Ausstattung.

Klimaanlage und SAT-TV mit Flatscreen halten hierbei ebenso selbstverständlich Einzug wie die Nutzung der gesamten Campingplatz-Infrastruktur. Beispielsweise wohnt man im Luxus-Mobilheim  im slowenischen Catez wie in einem Bungalow mit Wintergarten. Der Thermeneintritt ist dabei inkludiert.

Die Küchen sind top ausgestattet, mit großem Kühlschrank und Herd.
Die Küchen im Mobilheim  sind top ausgestattet, mit großem Kühlschrank und Herd.

Außerdem besticht ein solches Luxusheim für den Urlaub mit einem äußerst großzügigen Grundriss, Wintergarten und Terrasse. Große Glasflächen sorgen dabei für Loft-Feeling und ein offenes Raumgefühl.

Im Grunde ist ein solches Luxus-Mobilheim ein kleiner Bungalow mit allem drin, was man daheim in den eigenen 4 Wänden auch besitzt. Also Geschirrspüler, Mikrowelle, Bettwäsche und Handtücher, ein großzügiger Wohnbereich und Terrasse für das Sonnenbad im Freien.

Moderne Wohnmobile sind wie kleine Luxus-Apartments. Hier der Sonic Supreme von ADRIA. Foto: ADRIA Mobil.
Moderne Wohnmobile sind wie kleine Luxus-Apartments. Hier der Sonic Supreme von ADRIA. Foto: ADRIA Mobil.

Luxus auf Rädern

Eine noch mobilere Form des Campingurlaubs stellt das Reisen mit dem Wohnmobil dar. Dort ist Glamping nämlich mittlerweile zum Standard geworden. Rohes Campingbus-Abenteuer spielt es hier schon lange nicht mehr. Selbst die kleinsten Vans oder Wohnwagen präsentieren sich mit hochwertiger Ausstattung.

Moderne Wohnmobile verfügen über eine luxuriöse Designer-Einrichtung. Die Doppelbetten, oft als Hubbett oder Schlafzimmer Lounge im Heck, haben King Size Format. Küchen präsentieren sich als Hochglanz-Hightech-Kochinsel mit Backrohr und 150 Liter Kühlschrank. Wer will kann sich hier auch eine Mikrowelle einbauen lassen.

Glamping im Loft-Style

Man wohnt im Wohnmobil (und auch im Caravan) mit luxuriöser Sitzecke auf exklusiven Möbelbezügen. Im geräumigen Bad sind Dusche und WC getrennt, oft auch als eigener Raum mit Schiebeelementen vom Wohnbereich abtrennbar.

Küche im Sonic Supreme. Foto: ADRIA Mobil.
Küche im Sonic Supreme. Foto: ADRIA Mobil.

So wird das Wohnmobil zum Loft-Style Innenraum. Und zu einer Art Mini-Hotel-Suite auf Rädern. Fehlt nur noch der Bordservice.

Auch im Winter ist es in solch luxuriösen Wohnmobilen wohlig warm. Eine Warmwasser-Zentralheizung regelt zugfrei die Warmluft und Heißwasserversorgung für Bad und Küche.

Sonnenstrom vom Dach

Die Stromversorgung kommt vom Dach. Dort werden bereits standardmäßig Photovoltaikanlagen eingebaut. So ist man unabhängig von der Elektrizitätsversorgung unterwegs.

Und wer auf guten Sound Wert legt, für den spielt eine Multi-Media Anlage mit rundum Sound von Radio-CD und Flatscreen alle Stückerl. Klar, dass bei solch einer Ausstattung auch die SAT-Anlage eine Selbstverständlichkeit darstellt.

Ein Wort noch zur Beleuchtung. Hier sorgt im Wohnmobil eine LED-Innenbeleuchtung für Stimmung. Sternenhimmel inklusive.

Also, wer jetzt Lust auf Glamping bekommen hat, der holt sich gleich mal Tipps aus erster Hand bei Gebetsroither. Denn Luxus-Camping geht übrigens auch das ganze Jahr, nicht nur im Sommer.

0 Gedanken zu „Was ist Glamping?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.