wohnwagen einwintern

Wie Wohnwagen einwintern – Tipps und Tricks

Alle Jahre wieder lautet die große Frage: Wie den Wohnwagen einwintern? Wie macht man diesen winterfest? Hier beantworten wir, was du tun kannst. Die Tipps kannst du dir auch als pdf-Datei am Ende dieses Beitrages  ausdrucken.

Bevor es ans professionelle Einwintern eures Wohnwagens geht, solltet ihr einen Dichtheitstest durchführen lassen. Wir machen das hier in unserer Werkstätte laufend für unsere Kunden. Der Grund: Je früher man undichte Stellen im Wandaufbau des Wohnwagens findet, umso günstiger sind anfallende Reparaturen. Sieht man  Feuchtigkeit im Wohnwagen, ist es meist schon zu spät für lokale Reparaturen.

Den Dichtheitstest gibt es für euren Wohnwagen um  55 Euro bei uns in der Europazentrale. Er sollte eigentlich jährlich, sobald die Dichtheitsgarantie vom Hersteller abgelaufen ist, durchgeführt werden.

Wohnraum und Außenbereich

 

wohnwagen winterfest

Je sorgfältiger ihr jetzt beim Wohnwagen einwintern vorgeht, umso schneller könnt ihr im Frühling wieder auf Reisen gehen. Und wenn alle notwendigen Reparaturen durchgeführt werden, übersteht euer Wohnwagen bestens den Winter.

Wohnwagen einwintern Technik

 

wohnwagen einwintern

Muss der Wohnwagen im Freien überwintern, dann solltet ihr den Schnee regelmäßig abkehren. Die Dachlast könnte sonst überschritten werden und Schäden am Dach und der Außenhaut nach sich ziehen.

Große Bitte von uns: Kehrt bitte wirklich regelmäßig ab. Besonders dann, wenn auf Schneefall  der Regen folgt. Dieser könnte euch das gesamte Dach des Wohnwagens vereisen lassen. Und es könnten teure Reparaturen dadurch im Frühling anstehen.

TIPP: Bitte achtet darauf, dass ihr das Wohnwagen-Dach vorsichtig abkehrt. Es könnten  die Dachluken beschädigt werden.

Wenn es euch möglich ist, überwintert den Wohnwagen in einem Carport. Man kann aber auch ein kleines Dach bauen, unter dem der Wohnwagen dann geschützt im Freien überwintert.

Auch für Wintercamping wichtig

Diese Tipps helfen übrigens Campern, die mit ihrem Wohnwagen einen Winterstellplatz beziehen. Auch in diesem Fall solltest du auf

  • eine optimale Pflege des Wohnwagens,
  • auf einen Dichtheitstest,
  • notwendige Reparaturarbeiten vor der Winter-Camping-Saison und
  • regelmäßiges Abschaufeln des Daches achten.
wintercamping wohnwagen
Wintercamping im Wohnwagen am Stellplatz in Schladming

Fazit

Den Wohnwagen winterfest machen ist keine Hexerei. Und mit unseren Tipps könnt ihr dabei nichts vergessen. Hier gibt es diese zum Herunterladen und Ausdrucken: Wohnwagen winterfest machen

Die gesamte Checkliste zum Einwintern findet ihr auch auf unserer neuen Webseite in der Servicezone unter Infos am Seitenende.

Wenn du selbst Tipps hast, wie Wohnwagen einwintern bei dir funktioniert, dann schreib uns bitte einen Kommentar. Danke schon mal im Voraus. 😉

Kommentar verfassen